Drucken

Erkenne Risiken frühzeitig und gehöre zu den besten

Zum unternehmerischen Handwerkszeug gehört auch das Wissen über die häufigsten Fehler

Ca. 8.441.500 Millionen Unternehmen liquidierten in Deutschland in den Jahren 1997 – 2018* und viel zu selten wird die Frage gestellt, welche Fehler diese gemacht haben könnten.

Jährlich melden tausende von Unternehmen Insolvenz an. Gerade gegründete Unternehmen verschwinden still und leise von der Bildfläche, aber auch alt eingesessene Unternehmen haben nicht mehr den gewohnten Erfolg am Markt und müssen Konsequenzen ziehen.

Wir Deutschen erfassen diese Bewegungen akribisch wie auch die unternehmerischen Fehler, die in unterschiedlichen Unternehmensphasen und -situationen immer wieder zum Scheitern führen. Leider erfolgt die Beschäftigung damit meist erst dann wenn es zu spät ist.

Deshalb haben wir uns vor rund 20 Jahren entschlossen, uns diesem Themengebiet anzunehmen. Die Erkenntnisse daraus basieren nicht nur auf den allgemeinen Statistiken, sondern auch auf bisher mehr als 6.000 empirischen Beobachtungen und Evaluationen von interessierten und aktiven Entrepreneuren sowie Intrapreneuren auf ihrem Weg zu ihren persönlichen und unternehmerischen Entscheidungsoptionen STOP | OR | GO – für oder gegen ihr eigenes unternehmerisches Vorhaben.

Um die intensive Auseinandersetzung mit unternehmerischen Fehlern frühzeitig in den Fokus zu rücken, wurden diese von uns leicht erfassbar in unterschiedlichen Formen methodisch-didaktisch aufbereitet:

 

*Quelle: IfM, Bonn, (nur die) Gewerbliche Existenzgründungen und Liquidationen in Deutschland