Kontakt: +49 (0)6131 / 57022-10

Stresstest

Warum es sinnvoll ist, vor einer unternehmerischen Entscheidung den Stresstest durchzuführen...





 

 



Zum Shop


Perspektiven wechseln – Erfolge schaffen.

Darauf zielt der Stresstest ab

Die moderne Hirnforschung bestätigt, dass es sinnvoll ist, vor einer wichtigen Entscheidung „den Handlungsraum zu wechseln“. Außerdem gibt es weitere Gründe, ein unternehmerisches Vorhaben vor der endgültigen Entscheidung nochmals zu reflektieren. Dazu gehören z.B. gruppendynamische Zwänge, hektisches Treiben, emotionale Einflüsse, die den Blick des Strategen verschleiern können.

Um solchen Gründen entgegen zu wirken, übertragen Sie die Umsätze und Kosten Ihrer eigenen Planung in den Stresstest. Dann starten Sie, die „Ersten 1.000 Tage“ gedanklich „durchzuspielen“:

  • 63 unternehmerische Entscheidungen sind zu treffen,
  • in 3 Meilensteinen sind die gesteckten Ziele zu erreichen,
  • 70 bekannte unternehmerische Fehler sind zu bewältigen.

Dabei müssen Sie gegen 1 mächtigen strategischen Gegner bestehen: sich selbst!

Nehmen Sie sich einfach 30 Minuten Zeit

Führen Sie Ihr Vorhaben durch die „Ersten 1000 Tagen“. Reflektieren und transferieren Sie dabei die unterschiedlichen Erkenntnisse in Ihre unternehmerische Konzeption und berücksichtigen Sie diese in Ihrer unternehmerischen Entscheidungsfindung.

Bestritten wird der Stresstest von 2 Parteien: entweder 2 Personen oder zwei Teams mit maximal je 2 Personen. Eine Partei übernimmt die Rolle als ENTSCHEIDER. STRESSTESTER eine Partei die Rolle als